Zitterst Du vor jedem Auftritt?

  • Lampenfieber?
  • ​Panik vor dem nächsten Vortrag?
  • Blackout beim Referat?
  • ​Oder hast du ganz andere Sorgen?
  • asterisk
    ​​Es gibt eine Lösung - ​mit EFT-kreativ:    
  • ​Mehr ​über die Methode kannst du hier lesen.

Melde dich zum Newsletter an und lade als Geschenk das

Notfallkit herunter, um akutes Lampenfieber sofort zu behandeln.

Notfall Kit E-Book

Was kann ich tun​
eine Schritt für Schritt Anleitung

Mit EFT-kreativ lassen sich emotionale Blockaden effizient und dauerhaft auflösen und damit steigert sich auch ​dein Wohlbefinden im Allgemeinen.


​In ​meinem ​Newsletter gebe ich praktische Tipps, wie die Klopfakup​ressur im Detail funktioniert und wie man viele Themen selbst auflösen kann.


​Und wenn du ​noch mehr wissen willst, unterstütze ich dich gerne mit einer persönlichen Sitzung, entweder vor Ort oder via Skype.

Zuerst einmal: Lampenfieber ist keine Krankheit, sondern ganz normal.


​Bei Umfragen über die größten Ängste der Menschen ist Lampenfieber immer ganz vorne mit dabei.  

Die Angst, vor anderen etwas zu präsentieren gibt es bei jedem Menschen bis zu einem gewissen Ausmaß.


Aber:

  • zitternde Hände oder weiche Knie
  • Schweißausbrüche
  • Gedächtnislücken bis zum kompletten Blackout
  • schlaflose Nächte vor dem Auftritt
  • Magenschmerzen und Übelkeit
  • diese "was passiert, wenn ...." Ängste
  • Appetitlosigkeit
  • eingeschränkte Wahrnehmung

und sonst noch alle möglichen Symptome können vorkommen

​Und die  beeinträchtigen Spaß und ​Qualität der Präsentation ganz erheblich und können dir sogar den Auftritt ganz versauen.

- das muß nicht sein.


Warum ist das dann so?


​Weder ein Referat an der Uni oder in der Schule, noch irgendein Bühnenauftritt sind lebensbedrohlich.  Das weißt ​du auch ganz genau.  


​Trotzdem entwickeln wir in solchen Situationen manchmal eine ungeheure Angst.

D​iese emotionalen Blockaden kannst du auflösen, schnell und dauerhaft,
mit EFT-kreativ.


Ich zeige ​dir weiter unten 9 praktische Tipps, mit denen ​du dein Lampenfieber in den Griff bekommen kannst.


Du wirst dich sogar bald ​vor Publikum richtig wohlfühlen.


Außerdem ist Lampenfieber wichtig!


Moment mal, wieso das jetzt?


Ein bißchen Anspannung und gesteigerte Konzentration verbessern deine Effektivität.  ​(Siehe ​die Grafik weiter unten)


Du bist mehr fokussiert auf das Thema, reagierst auf dein Publikum, hast mehr Energie bei der Präsentation -

​- kurzum, du hast eine bessere Präsenz.


Wenn es ​aber zu viel des Guten wird und ​du die oben genannten Symptome hast, die dich hemmen (Panik, B​lackout, extreme Nervosität etc.) ​

dann wird es Zeit, etwas dagegen zu unternehmen.


Zuerst einmal:


Hier 9 praktische Tipps

  • 1
    Das Publikum ist dir grundsätzlich positiv gesinnt.  Such dir ​eine Person im Publikum aus, ​für die du diese Präsentation machst, oder stelle dir vor, daß ein dir nahe stehender Mensch im Publikum sitzt.
  • 2
    Sei perfekt vorbereitet.  Das Klingt banal, ist aber das A und O bei jeder Bühnenpräsentation und wird erstaunlich oft vernachlässigt.
  • 3
    Visualisiere die ideale Präsentation:   stell dir bis ins kleinste Detail alles vor, wie es ideal für dich ist.  Das Gehirn unterscheidet nicht zwischen „Realität“ und Vorstellung, es behandelt und speichert die Visualisierung genau gleich, wie eine reale Situation.
  • 4
    Genau das gleiche Auditiv:   rede dir selbst gut zu, baue dich mental auf, höre Musik an, die dich in einen guten Gefühlszustand bringt und mache alles, damit es dir gut geht.
  • 5
    Kinesthetisch:  Verwende eine positive, starke Körpersprache.  Auch vor der Präsentation, nicht nur während.  Du wirst dich besser fühlen, wenn du dich vor dem Auftritt 2 Minuten in große Pose  hinstellst (z.B. Hände in die Hüften gestemmt oder in Siegerpose, wie zum Beispiel bei ​Sportereignissen)
  • 6
    ​Mache dich mit der Umgebung vorher vertraut. ​  Richte dir alles so ein,  dass du dich möglichst sicher fühlst.  ​Versuche, Abläufe in der für dich gewohnten Reihenfolge zu organisieren.
  • 7
    Kurz vor der Präsentation:  ​mache Atemübungen ​.
    Tief in den Bauch einatmen und - ganz wichtig:  genauso tief ausatmen​. 
  • 8
    Akzeptiere deine Anspannung :  Druck erzeugt Gegendruck – nicht gegen die Anspannung angehen, sondern die Situation akzeptieren, wie sie ist - das sollte deine Einstellung sein.
  • 9
    Halte eine Mini Papierkugel zwischen Daumen und Zeigefinger, das fällt überhaupt nicht auf, und funktioniert perfekt, um das ​„Fieber“ abzulenken.    Vergiss nicht, ein paar Reservekugeln griffbereit zu haben.

Weitere wichtige Tipps wie Du auch die Klopfakup​ressur einsetzen kannst, um dein Lampenfieber in den Griff zu bekommen, erhältst du dann im Newsletter.

Das Yerkes-Dodson Gesetz:

Das  Der Leistungsverlauf ist bei jedem Menschen sehr veränderlich. Er hängt vom emotionalen und motivationalen Erregungsniveau ab. Bei Unterforderung wird das Optimum an Leistungsfähigkeit nicht erreicht – es entsteht ein Leistungsleck.


Die Steigerung des Erregungsniveaus führt zu einer Erhöhung der Leistung bis zu einem Maximalwert.


Erhöht sich das Erregungsniveau über das erforderliche Maß, sinkt die Leistung wieder ab.   Quelle:  Wikipedia.org

mein Motto

Die Freiheit, zu sehen und zu hören, was im Moment wirklich da ist – anstatt das, was sein sollte, gewesen ist oder erst sein wird.


Die Freiheit, das auszusprechen, was ich wirklich fühle und denke – und nicht das, was von mir erwartet wird.


Die Freiheit, zu meinen Gefühlen zu stehen – und nicht etwas anderes vorzutäuschen


Die Freiheit, um das zu bitten, was ich brauche – anstatt immer erst auf Erlaubnis zu warten.


Die Freiheit, in eigener Verantwortung Risiken einzugehen – anstatt immer nur auf „Nummer Sicher“ zu gehen und nichts Neues zu wagen.

Virginia Satir,   Die fünf Freiheiten

Noch zwei Empfehlungen von mir

Schlaflose Nächte?  Zu einer guten Präsentation sollst du auch körperlich fit und ausgeschlafen sein.

  • Bei  Schlaflosigkeit oder Einschlafschwierigkeiten:  Hier gibt es wertvolle Tipps und mehr, um besser zu schlafen.​​
  • Oft ist Stress verbunden mit Rückenschmerzen - dafür gibt es einen tollen Rückenentspannungskurs​, mit kurzen Übungen, um Deine​ Rückenmuskeln ​zu trainieren und zu entspannen.
    Folge einfach diesem Link

​​Früher habe ich mir oft Sorgen vor Vorträgen und Präsentationen in der Uni gemacht.


Mit Michael habe ich an dem Thema arbeiten und ich habe es geschafft für mich zu erkennen, dass ich Angst davor hatte meine anderen Gruppen Teilnehmer zu enttäuschen und schlechter als die anderen zu sein.

​Ich habe es geschafft zu realisieren, dass ich eh nicht beeinflussen kann, was die anderen von mir halten und letztendlich selbst mit meiner Leistung zufriedenen sein muss.
Dafür bin ich sehr dankbar und das hat mich ein gutes Stück nach vorne gebracht!

​Luis aus Berlin

....​ohne Zittern und Schwitzen,...

​...habe am Sonntag bei unserem Frühlingskonzert ein Solo gespielt, ohne Zittern und Schwitzen,

fehlerfrei und voll locker!

 

Danke!!!

​Manfred M.

Was ist EFT-kreativ?

EFT-kreativ ist eine Kombination von verschiedenen Klopfakupressurtechniken, die ich für meine Bedürfnisse und Kenntnisse adaptiert habe.

Die Ideen von Gary Craig (EFT), Dr. Roger Callahan (TFT), Dr. John Diamond (angewandte Kinesiologie), Dr. Fred Gallo (energetische Psychologie) ergänzen meine Ausbildung als EFT Coach am Schloßberginstitut in Wien und die aktuell noch laufende Ausbildung als MET Practitioner bei Rainer Franke.


​Mehr über die Klopfakupressur und wie du sie anwenden kannst, erfährst du hier.

Wichtiger Hinweis:

Mit EFT-kreativ werden viele erstaunliche Resultate erzielt, was allerdings nicht heißt, dass es bei Dir auf Anhieb bei Selbstanwendung auch funktionieren wird. Manche Probleme sind sehr vielschichtig und komplex. Wende dich in solchen Fällen an einen erfahrenen Coach/Therapeuten.

Klopfe nicht alleine an massiven emotionalen Belastungen. Gehe bei solchen und bei Traumatisierungen immer zu einem erfahrenen Experten.

Die EFT-Selbsthilfe ist kein Ersatz für eine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.

Du bist bei der Anwendung von EFT-kreativ für dein körperliches und emotionales Wohlbefinden zu 100% selbst verantwortlich!

Weg mit dem lästigen Lampenfieber

Melde dich zum Newsletter an und erhalte als Geschenk ein "Notfall Kit" E-Book mit wertvollen Tipps, wie du sofort dein Lampenfieber behandeln kannst.

​Kein Spam und 100 % Privatsphäre

Bewertungen zu eft-kreativ.net

​Du findest mich hier:

​Michael Brüssing

​Schillochweg 49/1

1220 Wien 

+43 (0) 681 104 56 897

Copyright Michael Brüssing 2018

>